Inge Onsea und Esfan Eghtessadi verliebten sich, heirateten und bekamen zwei wundervolle Kinder. Sowohl Inge als auch Esfan brachten eine enge Beziehung zur Mode mit, wenn auch aus unterschiedlichen Aspekten. Inge war jahrelang ein gefragtes Model. Esfan wuchs als Designerkind inmitten von Textilien, Zeichnungen und Kollektionen auf. Als junger Mann startete er eine eigene Karriere im Modevertrieb.

Beider Zusammenarbeit begann mit einer Idee, die so einfach wie essentiell war. Die erste Kollektion bestand aus 4 verschiedenen T-Shirts in 20 verschiedenen Farben und wurde aus dem Appartement des Paars vertrieben. Die T-Shirts gingen wie Schnittbrot – und Essentiel war geboren.

Inge leitet heute das Designerteam mit einer Unmenge positiver Energie. Sie steht für Mode und Style. Dafür reist Sie um die ganze Welt und holt sich Anregungen.

Esfan verbindet die Liebe zum Produkt mit modernem geschäftlichen Spürsinn. Nach dem heimischen Erfolg konzentriert er sich derzeit auf internationale Verbreitung.