Caroline und Stéphane Davoy stammen aus einer Familie von Antiquitätenhändlern und Dekorateuren, und nachdem sie die Ateliers Davoy geschaffen haben, verwenden sie ihr Talent und ihr Know-how für die Ateliers c.s.d.

Nach mehreren Jahren auf der Suche nach Originalstücken auf antiken Märkten haben sie eine gemeinsame Leidenschaft für Innenarchitektur, Schnäppchenjagd und Restaurierung entwickelt. Sie präsentieren eine einzigartige Kollektion , die vom 18. und 19. Jahrhundert inspiriert und verschönert wurde mit Gewürzen mit anhaltendem Duft von ganz woanders …

Ihr Universum: Unerwartete Zusammenstellungen und Kombinationen … Eine Geschichte, die während ihrer gesamten Ausstellungen erzählt wurde: Zufallsprodukte, Objekte aus Wunderkammern, Lichter und antike Stücke, vereint in einer Welt voller Charme, voller Referenzen, Favoriten und Poesie.