In der Welt von Ibride, sind die Objekte nicht genau das, was sie vorgeben zu sein: ein Serviertablett wird zum Ahnenportrait, der Couchtisch wird zum Haustier und die Tischdeko findet sich in Form der unglaublichen Vase Ming wieder.

Ibride verändert unsere gewöhnliche Wahrnehmung der verschiedenen Objekte, indem die Marke ihnen eine doppelte Funktion gibt und dadurch mehr Charakter, mehr Präsenz verleiht. Die wunderschönen Schriftzüge, die die Kreationen von Ibride verzieren, vermischen Einflüsse verschiedener Epochen miteinander und schaffen so ein Zusammentreffen von Vergangenheit und Gegenwart, von Realität und Imagination. Einen großen Erfolg verzeichnet die Tablett Kollektion „Portrait Galerie“, die verwirrende Emotionen hervorruft, indem sie unsere Gefühlswelt mit unseren Erinnerungen verwebt.