Was ändert sich?

Was ändert sich?

Keiner kann etwas für die Situation. Und sie verlangt uns allen viel ab. Die allermeisten sehen sich Verlusten, Gefahren und Erschwerungen gegenüber. Prognosen für die Dauer der Situation und für den Weg heraus sind quasi unmöglich abzugeben.

Unter denen, die sich dringend überlegen müssen, wie sie jetzt handeln wollen, ist auch der lokale Einzelhandel. Hier haben sich Händler über Jahre oder Jahrzehnte eine verlässliche Stammkundschaft aufgebaut, die den persönlichen Kontakt und die Beratung sehr schätzt.

Um den Kontakt zu ebendieser Stammkundschaft zu erhalten, haben wir – ruckzuck – diesen Online-Shop gebaut. Die ganze Kollektion für Frühjahr und Sommer ist ausgeliefert und möchte getragen werden, sei es beim Spaziergang im Park, sei es zu Hause oder, natürlich, auf dem Weg zur Arbeit, den sehr viele von uns weiterhin tapfer antreten müssen, einfach weil es nicht anders geht.

Ja, es ist furchtbar, es ist wie es ist, wir brauchen allen Mut und alle Kraft, vielleicht lernen wir auch das Eine oder Andere aus der Situation. Wir vom magasin.dawo möchten helfen, ab und zu ein wenig Licht in den Tag zu bringen.

Deswegen.

Margarethe Dawo

 

Nach oben scrollen